Haflinger

Derzeit stehen wieder eine Reihe an Wallachen zum Verkauf.  Nähere Informationen zu den betreffenden Tieren finden Sie hier.

 

Am Standort in Dornburg betreibt die TLPVG GmbH ein Haflingergestüt und trägt damit wesentlich zur Haflingerzucht in Thüringen und der Bundesrepublik Deutschland bei.

Es handelt sich hierbei um eine traditionsreiche Zucht, die 1956 bis 1962 aus einem Forschungsauftrag des Tierzuchtinstitutes der Universität Jena (Prof. Dr. Hofmann, Prof. Dr. Schwark) hervorging. Ziel dieses Forschungsauftrages war die Züchtung eines "bodenständigen Wirtschaftskleinpferdes" unter den Bedingungen Thüringens und des Erzgebirges.

1956 wurden als Basis für die Züchtung 7 Zuchtstuten, 1 Stutfohlen sowie ein Zuchthengst aus Tirol importiert. Die Tiere wurden im damaligen Lehr- und Versuchsgut der Universität in Jena-Zwätzen stationiert. In den folgenden Jahren wurden noch weitere 70 Stuten und 3 Hengste erworben.

Heute konzentriert sich die Zuchtarbeit auf ein vielseitig verwendbares Kleinpferd mit besonderer Betonung der Reitpferdeigenschaften und der Eignung für den Freizeitbereich. Bis Februar 1999 erfolgte die Zuchtarbeit wie anfangs in Jena-Zwätzen, mit Fertigstellung des Laufstalles in Dornburg wurde das Gestüt verlegt.

Die aus Jena-Zwätzen hervorgegangen Hengste stellen eine wichtige Basis für die Haflingerzucht, speziell in den drei miteldeutschen Bundesländern Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt, dar.
Bis zum Jahr 2004 gingen insgesamt 120 gekörte Hengste aus dieser Zucht hervor.
1989 stammten über 80% der in Thüringen und Sachsen eingesetzten Haflingerhengste aus Thüringen.
Im sächsischen Staatsgestüt Moritzburg stammen ca. 20 bis 25 % der Hengste aus der Zucht aus Jena.

 

Bestand aktuell (Stand: April 2022)

Haflinger

  •   3 gekörte Hengste
  • 15 leistungsgeprüfte, zuchtaktive Stuten (davon 12 mit StPr)
  •   11 Fohlen bis 1 Jahr
  •   15 Jährlinge bis 3 Jahre

 

Zuchtleistungen

Die Tiere nehmen regelmäßig an Ausstellungen, Eliteschauen, der Bundeshaflingerschau sowie Europaschauen teil.

 

Bild:  Hengst "Nudossi", 10/2014

Stute "Bacardi"
2. Reservesiegerin Haflinger, Blaues Band München-Riem, 10/2015
Teilnahme an der Haflingerweltausstellung, Prämierung 1a der 3-jährigen Stuten, Ebbs (Österreich), 06/2015
Reservesiegerin Haflinger - Elitestutenschau, Wolfersdorf, 06/2015 
 

Stute "Udania"
Reservesiegerin Edelbluthaflinger, Blaues Band München-Riem, 10/2015 
Siegerin Edelbluthaflinger -  Elitestutenschau, Wolfersdorf, 06/2015 

Stute "Bärbel"

Teilnahme an der Haflingerweltausstellung, Prämierung 1c der 3-jährigen Stuten, Ebbs (Österreich), 06/2015

 

 

 

Hengst "Nudossi"
Sieger HLP Edelbluthaflinger sowie Gesamtsieger HLP (30-Tage-Test), Moritzburg, 11/2015, Wertung: 8,02
Körung Reservesieger Edelbluthaflinger, Blaues Band München-Riem, 10/2014 

Stute "Beate"

Blaues Band München 1.Reservesiegerin

Stute "Babotschka"
1. Platz unter den Dreijährigen auf der Europa-Haflingerschau 1997