News

Hoffest 2022

11.06.2022, Buttelstedt

Sehr geehrte Verpachtende, Geschäftspartner und Gäste,

wir laden Sie und Ihre Familien ganz herzlich am Samstag, den 11.06.2022, zum Hoffest auf unsemr Betriebsgelände nach Buttelstedt ein.

Die offizielle Eröffnung unseres Hoffestes beginnt um 13:00 Uhr. Das Melkkarusell kann vorab im Zeitraum von 12:00 – 13:00 Uhr im Einsatz besichtigt werden.

Feldtag Lupine (Praxiszentrum Ökologischer Landbau)

20.05.2022, Versuchsfeld Großenstein

Seit 3000 Jahren werden Lupinen kultiviert. Mit dem Auftreten der Brennfleckenkrankheit Anthraknose verschwand die Weiße Lupine nahezu vollständig von den Feldern. Seitdem dominierten im Anbau nahezu ausschließlich die Blauen Lupinen. Mit der Einführung anthraknosetoleranter Weißer Lupinensorten steht eine leistungsfähige Körnerleguminose zur Verfügung, die sich besonders in klimatisch weniger begünstigten Gebieten als Alternative zur Sojabohne anbietet.

Netzwerktreffen im Projekt „mechanische Unkrautbekämpfung“

29.03.2022

Das lange Warten hatte ein Ende. Mehrfach musste das erste Netzwerktreffen im Projekt „mechanische Unkrautbekämpfung“  abgesagt oder verschoben werden. Am 29.03.22 war es dann endlich soweit. Mehrere Betriebe aus ganz Thüringen, welche sich im Netzwerk engagieren, sind der Einladung nach Buttelstedt gefolgt. Nach dem Frühstück begrüßte Frau Laue als neue Geschäftsführerin der TLPVG GmbH die Gäste. In lockerer Atmosphäre stellten alle Beteiligten sich und ihre Betriebe kurz vor. Anschließend gab Herr Stodollik vom TMIL eine Einführung in das Projekt und dessen Entstehung.

Feldtag "Boden- und wasserschonende Aussaat bei Trockenheit"


Am Donnerstag, den 24. September 2020 findet der Feldtag "Boden- und wasserschonende Aussaat bei Trockenheit" in der Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH Buttelstedt statt.
Der Feldtag mit Maschinenvorführung ist eine gemeinsame Veranstaltung des Thüringer Landesamtes frü Landwirtschaft und Ländlichen Raum und der TLPVG GmbH.

Nähere Informationen finden Sie hier.

Projekt "Mechanische Unkrautbekämpfung"


Mit Beginn des Jahres 2020 übernahm die Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH die Verantwortung für das Projekt 
„Mechanische Unkrautbekämpfung – Einsatzreduzierung  von Herbiziden durch die Anwendung von mechanischen Alternativverfahren einschließlich der Kommunikationswege“

Grundlage des Projektes ist der Nationale Aktionsplan zur nachhaltigen Anwendung von Pflanzenschutzmitteln, der im Jahr 2013 unter Mitwirkung der Länder vom Bundeskabinett beschlossen wurde.

Rückblick: ÖkoAktionsplan 2.0 - PÖL-Evaluierung


Am Mittwoch, den 27. November 2019 fand im Thüringer Landesamt für Landwirtschaft und Ländlichen Raum in Jena, die Evaluierungsveranstaltung für das Praxiszentrum Ökologischer Landbau (PÖL) statt.
Das PÖL wurde 2018 in der Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH im Auftrag des Thüringer Landesamtes für Landwirtschaft und Ländlichen Raum etabliert und nahm Mitte 2018 seine Arbeit auf.

Seiten