News

Kolloquium "Biodiversität im Agrarraum"

18.01.2018

 

Am 18.01.2018 fand das diesjährige Kolloquium "Biodiversität in Agrarräumen" als gemeinsame Veranstaltung der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft Jena und der Thüringer Lehr-, Pürf- und Versuchsgut GmbH Buttelstedt statt.

Wie in den Jahren zuvor, wurden auf der Veranstaltung neue, wie auch weiterführende Ergebnisse aus einem gemeinsamen Versuchsprojekt, welches in 2015 startete, präsentiert und diskutiert. Hintergrund der Versuche sind der Einfluss / die Bedeutung von Blühstreifen und Ackerrandstreifen im produktiv genutztem Agrarraum.

 

Errichtung Klauenpflegelehrkabinett

 

Zur Erweiterung und Vertiefung der Ausbildungsinhalte in der überbetrieblichen Ausbildung von Land- und Tierwirten im Freistaat Thüringen, setzt die Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH gegenwärtig folgendes Vorhaben um:

„Errichtung eines Klauenpflegelehrkabinetts zu Ausbildungszwecken im Rahmen der Überbetrieblichen Ausbildung am Standort der Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH Buttelstedt“

Thüringer Gülletag

28. Juni 2017

Am 28. Juni 2017 fand der Thüringer Gülletag, als eine gemeinsame Veranstaltung der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft und der Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH, am Standort der TLPVG GmbH in Buttelstedt statt.

Nach jahrelangem Ringen wurde Anfang Juni diesen Jahres die neue Düngeverordnung in ihrer überarbeiteten Version rechtskräftig.  Regelungen und Inhalte der neuen Verordnung nehmen Einfluss auf die bisherige Düngeplanung und das Düngemanagent der Betriebe.

21. Thüringer Rapstag

01.06.2017

Am Donnerstag, den 01. Juni 2017 fand der 21. Thüringer Rapstag als gemeinsame Verstanstaltung der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft und der Thüringer Lehr-, Prüf- und Versuchsgut GmbH statt.

Traditionell wie in den zurückliegenden Jahren, konnten am Vormittag die Besucher in einer Reihe von Vorträgen den Referenten zu aktuellen und interessanten Themen rund um den Rapsanbau folgen.  

Workshop "Biodiversität im Agrarraum"

27.01.2016

Am 19.01.2016 fand der Workshop "Biodiversität in Agrarräumen" als gemeinsame Veranstaltung der Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft Jena, des Institutes für Spezielle Botanik, der Friedrich-Schiller Univesität Jena und der Thüringer Lehr-, Prüf und Versuchsgut GmbH Buttelstedt statt.

Auf der Veranstaltung wurden erste Ergebnisse aus einem gemeinsamen Versuch in 2015 präsentiert und diskutiert, welcher sich mit dem Einfluss / der Bedeutung von Blühstreifen und Ackerrandstreifen im produktiv genutztem Agrarraum befasste.

Seiten